Den Weg für neue Kooperationen ebnen

Marika Kraczek von der Robert-Jungk-Schule am Tisch mit Thomas Hetzer, Izabella Stapf und Aneta Koppernock vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk
Am 13.11.2018 wur­den ers­te Plä­ne über eine zukünf­ti­ge Zusam­men­ar­beit im Bereich beruf­li­cher Jugend­aus­tausch zwi­schen der Robert-Jungk-Schu­le und dem Deutsch-Pol­ni­schen Jugend­werk geschmiedet. Das Pro­gramm des Deutsch-Pol­ni­schen Jugend­werks “Zusam­men kom­men wir wei­ter” soll im Schul­jahr 2018/2019 rea­li­siert wer­den. Ziel ist es, bis dahin ein Netz­werk von Schu­len, Bil­dungs­stät­ten und Betrie­ben auf­zu­bau­en, um… Weiterlesen