22.06.2020
Glänzender Abschluss des Projekts Bauen und Wohnen

“Wie soll mei­ne zukünf­ti­ge Woh­nung aus­se­hen?” Die­ser Fra­ge wid­me­tet sich Schü­le­rIn­nen des Pra­xis­Ler­nens ein hal­bes Jahr lang im Pro­jekt Bau­en und Woh­nen. Mit­hil­fe unse­rer Ausbilder/innen plan­ten, gestal­te­ten und bau­ten die Schü­le­rIn­nen Modell­woh­nun­gen im Minia­tur­for­mat.

Dabei stan­den Flä­chen­be­rech­nung, tech­ni­sches Zeich­nen, Bud­get­pla­nung sowie Farb­leh­re, Mate­ri­al­kun­de und Möbel­de­sign auf dem Plan. In der Werk­statt wur­de die Woh­nung dann in einem Maß­stab von 1:20 nach­ge­baut.

Lei­der kam es durch die Coro­noa-Kri­se zu einer Zwangs­pau­se. Ab Mai 2020 konn­ten die Schü­le­rIn­nen jedoch zum Glück unter Ein­hal­tung der Schutz­maß­nah­men ihre Model­le fer­tig stel­len.

Und die Ergeb­nis­se las­sen sich sehen:

 

Zurück