30.09.2020
Bildungsfest im Badstraßenkiez — Reise in die berufliche Zukunft

Wie macht man einen Baum­schnitt? Wie han­tiert man geschickt mit einer Pfan­ne oder steckt ein Rohr zusam­men? Das alles konn­te man am 25.9.2020 im Medi­en­hof-Wed­ding im Rah­men des Bil­dungs­fes­tes im Bad­stra­ßen­kiez aus­pro­bie­ren.

Unter dem Mot­to: „Bad­stra­ßen­kiez: Hier steckt Bil­dung drin“ wur­de das Bil­dungs­fest in die­sem Jahr wegen der Coro­na-Pan­de­mie als Bil­dungs­rei­se kon­zi­piert. Die inter­es­sier­ten Kin­der, Jugend­li­che und Fami­li­en konn­ten ins­ge­samt 13 ver­schie­de­ne Bil­dungs­ein­rich­tun­gen im Kiez besu­chen und sich mit einer Rik­scha von Sta­ti­on zu Sta­ti­on fah­ren las­sen.

Im Medi­en­hof-Wed­ding hat­te das Team der Sprach- und Bil­dungs­för­de­rung SprInt gGmbH in Zusam­men­ar­beit mit Mit­ar­bei­te­rIn­nen von Modul e. V. eine Berufs­ral­lye orga­ni­siert, bei der die Inter­es­sier­ten ver­schie­de­ne Hand­werks­be­ru­fe näher ken­nen ler­nen konn­ten. Die Berufs-Bot­schaf­te­rIn­nen erklär­ten und zeig­ten anhand von Werk­stü­cken vor Ort, was sie in Ihrem Beruf machen, dann waren die Kin­der und Jugend­li­chen dran.

Der Sanitär‑, Hei­zungs- und Kli­ma­stand von Modul e. V. fand bei den Besu­che­rIn­nen gro­ßen Anklang: „Ursprüng­lich woll­ten wir auf dem Hof Roh­re löten. Aber wegen des schlech­ten Wet­ters muss­ten wir unse­ren Plan ändern und haben dann auf erneu­er­ba­re Ener­gien gesetzt und die Kin­der Wind­rä­der sel­ber bau­en las­sen. Das war schein­bar eine super Idee.“, so Aus­bil­der Chris­ti­an Schulz-Topel. Auch die Stän­de der Male­rIn­nen, der Pfle­ge­rIn­nen, des Kochs und der Land­schafts­gärt­ne­rIn­nen hat­ten hohen Zulauf. Eine mobi­le Berufs- und Stu­di­en­be­ra­tung ergänz­te das Event.

Initi­iert wur­de das Pro­jekt vom Netz­werk Kiez­bil­dung, das sich seit 2017 aus unter­schied­li­chen Akteu­rIn­nen aus Schu­len, Kitas und ande­ren Bil­dungs­ein­rich­tun­gen zusam­men setzt und das Ziel hat Bil­dungs­trä­ger im Wed­ding zu ver­net­zen. Beglei­tet wird das Netz­werk dabei vom Ver­ein STADTGESCHICHTEN e. V., sowie geför­dert durch das Quar­tiers­ma­nage­ment Bad­stra­ße und das Bezirks­amt Wed­ding.

Zurück