29.04.2021
10.05.2021: Online-Vortrag Islam aus der Alltagsperspektive der Gläubigen: Bräuche und Feste auf Grundlage des Koran

Am Mon­tag, den 10.5.2021, fand nun schon der sieb­te und letz­te Vor­trag unse­rer Rei­he Basis­wis­sen Islam statt.

Das The­ma dies­mal: Islam aus der All­tags­per­spek­ti­ve der Gläu­bi­gen: Bräu­che und Fes­te auf Grund­la­ge des Koran

Refe­ren­ten: Noël van den Heu­vel, Leib­niz-Insti­tut Moder­ner Ori­ent; Eren Güver­cin, Alham­bra Gesellschaft

Inhalt: Anläss­lich des Rama­dans und des Zucker­fes­tes soll der Islam ein­mal aus der All­tags­per­spek­ti­ve der Gläu­bi­gen betrach­tet wer­den. Erklärt wer­den Glau­ben und Pra­xis wäh­rend der Fes­te in Deutsch­land und Ägyp­ten und die­se mit Geschich­ten im Koran in Ver­bin­dung gebracht. Ver­bun­den wird das Gan­ze mit dem vir­tu­el­len Besuch einer Moschee in Ägyp­ten, bei dem unter ande­rem die Archi­tek­tur von Moscheen bespro­chen wird.

Wei­te­re Infos zur Vor­trags­rei­he Basis­wis­sen Islam.

Soll­ten Sie  die Ver­an­stal­tung ver­passt haben, so ist sie hier als Auf­zeich­nung abrufbar:

» Zum Video «

Zurück