FerienAngebote

"Die Basis jedes Lernens ist das unmittelbare Erleben durch die Sinne."

(William James)

Das Modul-Ferienlager vom 23. bis 28. August 2015 im Feriendorf „Dorado“ in Ruhlsdorf/Marienwerder: Raus aus der Stadt, rein in die Ferien! Es wartet ein spannendes, buntes, erholsames Programm mit Wassersport, Floßbau, Grillabenden, Schatzsuche und dem „Modul-Kompetenztriathlon“.

Bei unseren Angeboten geht es um

  • Spaß an Sport, Bewegung und gesunder Ernährung
  • geistige Fitness
  • Teamwork und Gemeinschaftserleben
  • soziales Lernen
  • Natur erleben und ökologisches Bewusstsein
  • jede Menge Spaß!

Unser Team:

Ricarda Zwicker

Hallo, ich bin Ricarda Zwicker und liebe die abwechslungsreiche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
Aus diesem Grund habe ich an der Universität Potsdam Erziehungswissenschaft studiert und arbeite jetzt als Sozialpädagogin an der Konrad-Duden-Schule in Berlin. Sport in der Freizeit stellt für mich den perfekten Ausgleich zum Alltag dar, weswegen mir die Arbeit im Bereich Erlebnispädagogik besonders viel Spaß macht.

Thomas Splittgerber

Ich bin Thomas Splittgerber, Sozialpädagoge und Ausbilder der Kampfkunst San-Da-Kempo.

Bereits als Kind entdeckte ich meine Begeisterung für Sport und Kampfkunst. Seit mehr als 5 Jahren bin ich in der Jugendsozialarbeit im Bereich Abenteuer- und Erlebnissport, Gewaltprävention und Kompetenztraining tätig. Mein Wissen über Sport und Gesundheit sowie meine Freude an der Bewegung teile ich gerne mit Anderen.

Unser Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen durch aktives Erleben, spannende Herausforderungen und spielerisches Lernen Wissen und Werte zu vermitteln. Bei spannenden Events, Wettbewerben, Sport und mitreißenden Aktivitäten werden spielerisch und mit viel Spaß Lerninhalte vermittelt und Teamwork geübt. Die Jugendlichen gehen mit wachen Sinnen auf verschiedene Erkundungstouren und sammeln Erfahrungen und Erkenntnisse. Durch das praktische Erleben und die anschließende Nachbereitung in Form von Kurzvorträgen und Gesprächsrunden, Diashows und Filmen etc. werden die Kinder und Jugendlichen zum Reflektieren des neugewonnenen und bereits angewendeten Wissens bewegt. Das gemeinsam Erlebte wird über die Projekttage hinaus in den Köpfen der Kinder und Jugendlichen verweilen und für Gesprächsstoff sorgen. Das Erreichen von Zielen im Team und der gemeinsame Ausbruch aus der Routine des Alltags bringen Spaß und Lernen auf unkonventionelle Weise zusammen.

Das Programm:

Wochenplan des Modul-Ferienlagers zum Download.

Themengebiete:

1. „Der Schilfgürtel lebt!“ (Biologie)

2. „Physikalische Gesetze im Wassersport“ (Physik)

3. „Maschine Mensch – Was kann mein Körper?“ (Biologie/Physik)

4. „Ich kann das selbst! - Mein eigener Salat“ (Biologie/Lebenskunde)

5. „Wer ist dieser BIO?“(Biologie/Lebenskunde)

6. „Akku leer - Magnet muss her!“ (Physik/Geographie)

7. „Sprich dich aus!“ (Deutsch/Lebenskunde)

Die Unterkunft - das Feriendorf "Dorado", Eiserbuder Weg 12, 16348 Marienwerder

4 Personen pro Zimmer | Vollverpflegung | umgeben von Seen | nähe Bernau | eigener Strand | mehr Informationen auf www.feriendorf-dorado.com

Kontakt:

Büro: 030 / 49 30 03 47

Mobil: +49 1703311046

Email: ferienlager@modul-berlin.de

Ansprechpartner:

Thomas Splittgerber

Ricarda Zwicker